FB TW RN Instagram Youtube Whats App
© picture alliance/DPPI media|Gerrit van Keulen Alexander Stadler Hockey Torhüter Zurück zu allen Athleten

Alexander Stadler

hatte schon früh den Traum von einer Olympiateilnahme. In den letzten Jahren entwickelte sich das noch junge Mannheimer Talent stetig fort und wurde nun mit gerade mal 21 Jahren zum Stammtorhüter des EM- und Olympiakaders berufen. Tokio werden seine ersten Spiele werden.

SPORTLICHE ERFOLGE

20212. PlatzEM
20191. PlatzU21 EM
20183. PlatzEM Halle
20173. PlatzU21 EM
20161. PlatzU18 EM

BILDERGALERIE (3)

VIDEOS (3)

ÜBER MICH

Spitzname: Alex
Geburtsdatum: 16.10.1999
Geburtsort: Heidelberg
Verein: TSV Mannheim Hockey
Trainer: Alex Vörg / Carsten Müller
Stützpunkt/Trainingsstätte: OSP Heidelberg / TSV Mannheim / Mannheimer Hockey Club
 
Was machst Du beruflich bzw. welche Ausbildung machst Du und wie lässt sich Beruf und Sport überhaupt vereinen? Ich studiere Fitness Ökonomie und Wissenschaften an einer Fern-Universität. Dies lässt sich durch flexibel und eigenständige Lernzeiten gut vereinbaren. Es bedarf aber eines guten Zeit-Managements und viel Disziplin.

In welchem Verein und wann begann Deine sportliche Laufbahn?
Beim Hockey Club Heidelberg (HCH) vor 16 Jahren im Alter von fünf Jahren.

Was machst du am liebsten, wenn Du keinen Sport treibst?
Weiterhin viel Sport, ob es Tennis mit Freunden ist oder Golf mit den Großeltern, aber auch viel laufen gehen. Ebenso freue ich mich aber auch, die freie Zeit mit meiner Familie zu verbringen oder mal ein Wochenende wegzufahren.

Es ist gut, dass es das Team Tokio MRN gibt, weil…
Es gibt uns einerseits die Möglichkeiten, als Athleten an vielen verschieden Orten zu trainieren, was enorm helfen kann in der Hinsicht Fahrzeit- und Zeitmanagement. Ebenso werden wir durch viele Sachleistungen unterstützt in Bezug auf Regeneration oder Ernährung was erstens hilft, um Verletzungen vorzubeugen, aber auch wichtig ist bei mehreren Trainingseinheiten pro Tag.
Ebenso trifft man über das Team Tokio andere Athleten aus anderen Sportarten, sehr spannend für andere Blickwinkel, Trainingsmethoden kennen zu lernen oder zu sehen wie andere Sportler mit der Doppelbelastung Studium/ Arbeit und Leistungssport umgehen. 

Premium-Partner
Sport-Partner