FB TW RN Instagram Youtube Whats App
News Allgemein

Neuer Partner im sozialen Bereich: Stift Sunnisheim in Sinsheim

Manchmal fallen die schönen Projekte einfach so vom Himmel. Eher zufällig empfahl Hans Werner, Dezernent des Landratsamtes Rhein-Neckar, das Stift Sunnisheim als herausragendes Projekt für benachteiligte Jugendliche. Schnell ergaben sich viele mögliche und machbare gemeinsame Projekte in den Stift eigenen Ausbildungsbetrieben Bäckerei, Schreinerei und Schlosserei.

Wir freuen uns auf künftige gemeinsame Aktionen mit Athlet*innen und dem Stift Sunnisheim mit seinem Leiter Bernd Kovar, dessen Grundsatz seiner Arbeit ist: „Erziehungsarbeit ist immer ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Verhältnisse in der jeweiligen Epoche. Gehen wir daher sorgsam und fürsorglich mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen um; sie sind unser aller Zukunft.“ Was ist das Stift Sunnisheim?Das Stift Sunnisheim ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe in Trägerschaft des Rhein-Neckar-Kreises. Wir leisten Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfe und Hilfe für junge Volljährige nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII). Aufgenommen werden Kinder, Jugendliche und junge Volljährige im Alter von 6 – 18 Jahren, die aufgrund von Auffälligkeiten in ihrer emotionalen, psychosozialen und kognitiven Entwicklung und aufgrund einer belasteten Lebenssituation für einen bestimmten Zeitraum in ihrem bisherigen Umfeld nicht mehr bleiben können und einen sicheren Ort mit verlässlichen Beziehungen, enger Betreuung und klaren Strukturen benötigen. Unsere Hilfen zielen darauf ab, die Ressourcen des jungen Menschen zu mobilisieren und zu stärken, ihn in seiner psychosozialen Entwicklung zu fördern und ihn im Rahmen der Rückführung in die Familie oder seiner Verselbständigung ins Lebensfeld zu integrieren. Darin eingeschlossen sind auch Hilfen zur schulischen Eingliederung und zur Vorbereitung auf das Erwerbsleben. In unserer Schule am Michaelsberg, einem  staatlich anerkannten sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, fördern wir Schülerinnen und Schüler in den Bildungsgängen Grundschule, Werkrealschule, Förderschule und Realschule. Für ältere Jugendliche und junge Erwachsene bieten wir verschiedene Ausbildungsberufe an. Dieses Angebot wird durch eine eigene Sonderberufsschule ergänzt, in der Jugendliche auch im Rahmen eines Vorqualifizierungsjahres Arbeit/Beruf (VAB) unterrichtet werden.

Premium-Partner
Sport-Partner