FB TW RN Instagram Youtube Whats App
News Wettkampfergebnisse

Gold für Sarah Köhler bei der Kurzbahn-EM

Der Knoten scheint in diesem Jahr bei Sarah Köhler geplatzt zu sein. Sie schwimmt von einem Rekord zum nächsten und nun erkämpfte sie sich bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Kopenhagen mit einem erneuten deutschen Rekord (8:10,65 Minuten) über 800 Meter Freistil den ersten internationalen Titel ihrer Karriere.

Nach dem Sieg lag ein Dauerlächeln auf Sarahs Gesicht: „Ich wollte schnell schwimmen und auch Bestzeit, aber das hier ist ein Traum!“, sprudelte es nach dem Sieg aus der frischgebackenen Europameisterin heraus. Mit Philip Heintz erkämpfte sich ein weiterer Athlet aus dem Team Tokio Metropolregion Rhein-Neckar eine Medaille. Über 400 Meter Lagen musste sich Heintz nur dem Ungarn Peter Bernek geschlagen geben. Damit entschädigte sich Philip für die nicht nach seinem Geschmack gelaufene WM-Teilnahme selbst.
Heute qualifizierte sich der Heidelberger zudem für das 200 Meter-Finale.

https://swimsportnews.de/ - dort gibt es alle Ergebnisse und aktuelles zur Kurzbahn-EM.

Premium-Partner
Sport-Partner