FB TW RN Instagram Youtube Whats App
News Wettkampfergebnisse

Freistil-Ringer verpassen letzte Olympia-Tickets

Die deutschen Freistil-Ringer verloren beim letzten internationalen Qualifikationsturnier in der bulgarischen Hauptstadt Sofia den Kampf um die letzten verbleibenden Olympia-Tickets.

Beim Ausscheidungskampf in der bulgarischen Metropole wurden die letzten Startplätze für die Olympischen Spiele in Tokio vergeben. Nur die beiden Finalisten jeder Gewichtsklasse hätten sich für die Spiele qualifiziert.

Für Niklas Stechele war in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm im Achtelfinale Endstation ebenso wie für den in der Klasse bis 86 Kilogramm startenden Ahmed Dudarov. Alexander Semisorow schied in der Gewichtsklasse bis 65 Kilogramm bereits nach seinem ersten Kampf aus. Roland Schwarz hatte die Reise nach Sofia wegen einer Corona-Infektion nicht antreten können: „In der Nacht von Montag auf Dienstag hatte er starke grippale Symptome. Mittlerweile geht es ihm wieder etwas besser“, so Griechisch-Römisch-Bundestrainer Michael Carl.

Der Traum von Olympia ist zumindest für dieses Jahr geplatzt. Die nächste Chance bietet sich schon in drei Jahren wieder, wenn Paris 2024 zum größten internationalen Sportfest einlädt.

Premium-Partner
Sport-Partner