FB TW RN Instagram Youtube Whats App
News Wettkampfergebnisse

DM-Gold für Lobe, Mihambo und Wessolly

Die Deutschen Leichtathletik Meisterschaften werden corona-bedingt in die Geschichtsbücher eingehen. Keine Zuschauer und ein kleineres Startfeld verliehen den Meisterschaften eine gespenstische Stille. Doch unbeeindruckt von den äußeren Bedingungen räumten die Athlet*innen aus Rhein-Neckar kräftig ab.

Sie gewann ihre erste DM-Goldmedaille und war doch nicht ganz zufrieden. Ricarda Lobe erkämpfte sich in Braunschweig über die 100 Meter Hürden die Goldmedaille. Doch ganz glücklich war sie mit dem Rennen nicht. "Das war kein rundes Rennen, denn es gab noch einige technische Fehler", haderte sie in ihrem Instagram-Post mit ihrer Leistung.

Auch über die 200 Meter war die Siegerin eine Athletin aus Rhein-Neckar. Jessica-Bianca Wessolly erkämpfte sich in 23,07 Sekunden die Deutsche Meisterschaft. Bescheiden relativierte sie ihren Sieg danach im Interview: "Ich denke, der Titel hat in anderen Jahren einen anderen Stellenwert. Es gab keine fairen Bedingungen für Alle. Nicht alle Sprinterinnen konnten gleich trainieren." Trotzdem strahlte sie über den Gewinn der Meisterschaft.

Malaika Mihambo flog mit verkürztem Anlauf auf 6,71 Meter und angelte damit wiedereinmal Gold aus der Weitsprunggrube. Der Wind und die nicht optimale Vorbereitung ließen in Braunschweig keine weiteren Sprünge zu.

Erst kurz vor der DM bekam Andreas Hofmann die Freigabe für die Teilnahme. Zuvor war er im Training umgeknickt und laborierte an den Folgen. Eigentlich wollte er in Braunschweig den Hattrick schaffen und das dritte Mal in Folge Deutscher Meister werden. Doch Johannes Vetter schnappte ihm den Sieg weg. Unter den Umständen war Andy aber auch mit Silber zufrieden.

Lisa Nippgen (Mannheim) erkämpfte sich in einem packenden 100 Meter-Rennen die Bronzemedaille vor Leverkusens Jennifer Montag. Nur wenige Tausendstel verhalfen der Mannheimerin zu Edelmetall. Ebenfalls Bronze errang Stabhochspringerin Lisa Ryzih, die zehn Zentimeter hinter der Siegleistung blieb.

Premium-Partner
Sport-Partner