FB TW RN Instagram Youtube Whats App
© picture alliance/dpa Alexandra Burghardt Leichtathletik 100m Sprint Zurück zu allen Athleten

Alexandra Burghardt

ist ein vielversprechendes Sprinttalent, die sich 2014 bewusst für einen Umzug in die Metropolregion entschieden hat. Dieser Schritt brachte der gebürtige Bayerin 2015 bereits den 5. Platz in der WM-Staffel im Olympiastadion in Peking. In Rio 2016 war sie noch Ersatz, in Tokio 2020 will sie den Startschuss hören!

BESTLEISTUNG

201511.32s100m Freiluft
20157.23s60m Halle

SPORTLICHE ERFOLGE

20171. PlatzStaffel-WM 4x100m
2. Platz Staffel-WM 4x200m
1. Platz Team-EM 4x100m
6. PlatzHallen-EM 60m
2016ErsatzOS
20155. Platz WM 4x100m Staffel
2. PlatzTeam EM
1. Platz U23 EM 4x100m Staffel
2. Platz U23 EM 100m
9. PlatzHallen-EM 100m
2014TeilnahmeHallen-EM
20122. PlatzU20 WM 4x100m Staffel
20111. PlatzU20 EM 4x100m Staffel
4. PlatzU18 WM Hürden

BILDERGALERIE (3)

VIDEOS (2)

ÜBER MICH

Spitzname: Alex
Geburtsdatum: 28. April 1994
Geburtsort: Mühldorf am Inn
Verein: MTG Mannheim
Trainer: Valerij Bauer
Stützpunkt/Trainingsstätte: OSP MRN / MTG Mannheim
 
Was machst Du beruflich bzw. welche Ausbildung machst Du und wie lässt sich Beruf und Sport überhaupt vereinen? Ich studiere Kultur und Wirtschaft an der Universität Mannheim. Ich erfahre dort viel Unterstützung, vor allem durch das Sportstipendium und der damit verbundenen Koordinatorin, die für uns Stipendiaten jederzeit zur Verfügung steht. 
 
In welchem Verein und wann begann Deine sportliche Laufbahn?
Mit 9 Jahren habe ich beim SV Teising mit der Leichtathletik begonnen.

Was machst du am liebsten, wenn Du keinen Sport treibst?
Dann studiere ich. Regeneriere ich oder treffe mich mit meinen Freunden in gemütlichen, kleinen Cafés.

Premium-Partner
Sport-Partner