FB TW RN Instagram Youtube Whats App
News Athleten

WM-Platz Fünf für Hockeyspieler Dan Nguyen Loung

Der Mannheimer Hockeyspieler Dan Nguyen Loung hatte sich seine erste Weltmeisterschaft sicherlich ein wenig anders vorgestellt. Die deutsche Herren Hockeynationalmannschaft hatte in der WM-Vorrunde in Indien kein Spiel, keinen Punkt abgegeben, alle freuten sich auf ein großes Turnier. Doch dann kam der Schock: Das Aus im Viertelfinale gegen Belgien.

Nur nachdem Belgien souverän Weltmeister wurde, kann man diese Niederlage besser einordnen. Zumal sie die Engländer im Halbfinale mit 6:0 vom Platz fegten, ganz so einfach hatte es das deutsche Team den Belgiern nicht gemacht. Für den Mannheimer Dan Nguyen Loung und das deutsche Team steht am Ende der fünfte Rang zu Buche. Damit begrüßen wir ihn im Team Tokio der Metropolregion Rhein-Neckar. Hoffentlich ein kleiner Trost!

Ebenfalls neu im Team sind die Heilbronner Schwimmer: Annika Bruhn, Henning Mühlleitner, Fabian Schwingenschlögl und Ringer Roland Schwarz. Um mehr über unsere „Neuen“ zu erfahren, einfach auf die Namen Klicken und Athletenseite durchstöbern.

Premium-Partner
Sport-Partner