FB TW RN Instagram Youtube Whats App
News Allgemein

ADECCO Netzwerk-Abend mit Azubi Slawa Spomer und vielen Gästen

Auch Spitzensportler sorgen sich um ihre berufliche Karriere. Der deutsche Meister in der 75kg-Klasse im Boxen, Slawa Spomer hat großes Interesse daran, seine berufliche Ausbildung auf eine solide Basis zu stellen und mit Adecco, einem der Partnerbetriebe des Spitzensports am OSP einen idealen Ausbildungspartner gefunden.

Den vergangenen Mittwochabend nutzte Adecco, einem weltweit tätigen Personaldienstleister, um nicht nur seinen eigenen Kunden, sondern auch zahlreichen Wirtschaftspartnern des Olympiastützpunktes und des Team Tokio zu zeigen, wie duale Karriere im Spitzensport gelingen kann. Nach einem Rundgang mit den rund 35 Gästen an der Wirkungsstätte des Spitzensports, stieg der 25-jährige gebürtige Heilbronner in den Ring und demonstrierte sein Können den beeindruckten und staunenden Gästen. Anschließend wagte sich der Leiter Süd/West Manuel Fink (Adecco) in den Ring, um aktiv zu erleben, was Boxen an körperlicher Fitness und Fokussierung bedeutet. Wer sich für  „Partnerbetrieb des Spitzensports“ interessiert, wendet sich einfach jederzeit an OSP-Laufbahnberater Christoph Steinbach, der gerne neue Ausbildungs- und Praktikumspartner im Netzwerk aufnimmt.

BILDERGALERIE (20)

Premium-Partner
Sport-Partner